Der Geschichtenweg

Möchten Sie wissen, wie die Bösmatt zu ihrem Namen kam oder weshalb der Bannacher so und nicht anders heisst?

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Meikirch und Frienisberg-Tourismus ist im Sommer 2018 ein Geschichtenweg entstanden. Während einer Projektwoche haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Gassacker zehn fantasievolle Geschichten zu Flurnamen in der Gemeinde Meikirch geschrieben.

Auf insgesamt 8.2 Wanderkilometern haben Sie nun die Möglichkeit, die zehn Orte zu entdecken, die Geschichten zu lesen oder sich die Geschichte vorlesen zu lassen (bedingt einen QR-Code-Leser auf Ihrem Handy).

Die Wanderzeit für die ganze Strecke beträgt etwa zwei Stunden. Die Schule Meikirch wünscht Ihnen viel Vergnügen beim Wandern und Lesen!

 

Infoflyer zum Geschichtenweg